Halloween

Das 6. , mystisch, gruselig - schaurige Sportevent zu Halloween fand am 31. Oktober 2013 im Sportzentrum Gießerweg in Wernigerode statt.

 

Der HSV 2002, der Wernigeröder Sportverein „Rot- Weiß“, der Internationale Bund und die Sportjugend Harz gestalteten ein gruselig, schauriges Sportevent. So gab es „Süßes oder Saures“, das Grusel-Spielmobil der Sportjugend Harz mit Hüpfburg, die kreativ-schaurig – gruselige Bastelgruppe der Projektgruppe Halberstadt, Ghost – Station und Mitmachaktion der Schwimmer vom HSV 02. Spontan eine Kreativ- und Mitmachaktion der Cheerleader vom WSV „Rot-Weiß“ und als Highlight „The new – Jurassic“ Monsterrutsche (schön gruslig- schaurig) und die ultimative Gruselschminkgruft – für ein neues Gesicht oder Outfit. Bewegung, kleine Spiele und Spaß und schön schauriges Gruseln waren auch angesagt bei den Mitmachaktionen der Monsterentertainer Kevin Steiner und Bernd-Peter Winter. Im Halloween-Gruselcafè des Wernigeröder Sportvereins, gab es unter der Leitung von Sylvia Schneevoigt für alle Teilnehmer ein gruseliges Catering. Das Netzwerk in der Kinder- und Jugendarbeit im Sport insbesondere unter Leitung von Volker Hoffmann bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, den Sponsoren und dem Jugendamt des Landkreises Harz für die freundliche Unterstützung.