Abenteuer pur- auf den Spuren der Dakota Indianer Sommerferien 2015 mit der Sportjugend Harz– Zeltlager Indianer & Cowboys auf der Indianerranch Neudorf

 25 Rothäute und Bleichgesichter erlebten den Fieberkurven Sommer 2015 und das 7 Tage und Nächte dauernde unvergessliche Abenteuer mit Programm und Vollpension in den „ Harzer Big Mountains “ bei Harzgerode.


Das Spektakel fand unter Leitung von Kerstin Winter, Adeline Küchau und Felix Oberth auf der Indianerranch bei Neudorf statt. Übernachtung erfolgte in original Indianer Tipis, die Teilnehmer waren unter anderem auf einem Naturlehrpfad unterwegs, gruben den Klappstuhl auf dem Kriegspfad aus,  hatten totalen Spaß beim wandern, schleichen, baden, reiten und erlebten die wild – romantische Natur hautnah bei Sport, Spiel und Spaß.


Weitere Abenteuer waren der so berüchtigte harte Indianer – und Trapperlauf, Schießen mit Pfeil und Bogen und einer Donnerbüchse, indianische Tänze und Lieder selbst erleben, aber auch eine typisch Indianische Suppe musste selber zubereitet werden. Neu auch den New Country Music Style aus Nashville mal hören und erleben, Basteln mit Leder und Perlen, Waldspiele mit dem Förster von Silberhütte  und der ultimative Tipiabend am Lagerfeuer und eine wild - romantische Nachtwanderung zur Stahlquelle - wo im Mondlicht Gold Nuggets gesucht wurden oder auch die Prärie bei einer Kutschfahrt zu erkunden standen auf dem umfangreichen Programm. Bei strömenden Regen folgte der Besuch des Indianermuseums und weitere Indianische aber auch traditionelle Saloon Glücksspiele konnten mal ausprobiert werden. Auch das  SportsFun - Western Mobil der Sportjugend Harz machte Station auf der Indianerranch mit einer Wald – und Wiesen Party und der Premiere einer Riesen-Rutsche auf den Spuren der Defa Indianerfilme in die gruselige Höhle der „Großen Bärin“.


Ein Highlight des Ferienlagers war die farbliche Gestaltung des Marterpfahls.

Freundliche Unterstützung erhielt die Ferienfreizeit vom Harzklinikum Dorothea  Christiane Ermsleben GmbH, MediMax Wernigerode, Harzer Mineralquelle Blankenburg und dem Jugendamt des Landkreises Harz.


Ein besonderer Dank gilt der Familie Kurzudim von der Indianer Ranch.

2016 geht es dann weiter vom 30.07. bis 06.8.  - dann mit einer Premiere „ Abenteuer Fahrt mit der Wild West Bahn „ und weiteren Überraschungen.

Anmeldungen ab sofort über die Sportjugend im KSB Harz: im Internet formlos  unter: www.sportjugend-harz.de

Telefon 03943 5571120 oder Fax 03943 5571129 oder per mail: info@sportjugend-harz.de

Teilnehmen kann jedes  interessierte Kind aus dem Landkreis Harz – also jetzt schnell anmelden und dabei sein!