Sommerferien 2016 mit der Sportjugend Harz – Zeltlager Indianer & Cowboys

...auf der Indianerranch Neudorf – mit dem Kooperationspartner Harzklinikum erleben

 

 25 Rothäute und Bleichgesichter ( 8-12 Jahre – 160,- Euro ) erleben vom 30.Juli bis 6. August den Wild West Sommer  2016 in den „Harzer Big Mountains„.

 

Das 7 Tage und Nächte geplante Abenteuer Spektakel mit Programm und Vollpension wird wieder unter Leitung von Kerstin Winter und den Betreuern Adeline Küchau und Felix Oberth auf der Indianerranch bei Neudorf statt finden. Die Übernachtung erfolgt in original Indianer Tipis, die Teilnehmer werden unter anderem auf einem Naturlehrpfad unterwegs sein, graben den Klappstuhl auf dem Kriegspfad aus, werden totalen Spaß haben beim wandern, schleichen, baden oder reiten und erleben die wild – romantische Natur hautnah bei Sport, Spiel, Spaß und viel Bewegung. Weitere Abenteuer werden dann der so gefürchtete harte Indianer – und Trapperlauf sein, Schießen mit Pfeil und Bogen und einer Donnerbüchse, oder auch mal indianische Tänze und Lieder selbst zu erleben und es muss auch eine typisch Indianische Suppe von den Teilnehmern zubereitet werden. Schön ist auch mal den New Country Music Style aus Nashville zu hören und zu erleben. Das Basteln mit Leder und Perlen bereitet den Teilnehmern wie jedes Jahr einen riesigen Spaß. Geplant sind auch Waldspiele mit dem Förster von Silberhütte oder die ultimative Tipi Nacht am Lagerfeuer und damit verbunden eine wild - romantische Nachtwanderung zur Stahlquelle - wo im Mondlicht Gold Nuggets gesucht werden sollen.

 

 

Bei einer gemütlichen Kutschfahrt soll dann auch noch die Prärie zu erkundet werden -  das alles steht auf dem umfangreichen Programm von 2016. Bei zu erwartenden Regen sollen der Besuch des Indianermuseums und weitere Indianische aber auch traditionelle Saloon Glücksspiele angeboten werden. Auch das SportsFun - Western Mobil der Sportjugend Harz soll 2016 auf der Indianerranch Station machen. Dazu gibt es eine Wald – und Wiesen Party und mit der Riesen-Rutsche rutscht man durch ein Zeitfenster auf den Spuren der Defa Indianerfilme in die Welt der „ Apachen“. Die Premiere, der Knaller und total aufregend soll eine Abenteuer Fahrt mit der „ Wild West Bahn „ und einem geplanten Zug Überfall auf die „Selke Tal Bahn „ werden. So arbeitet das Team um Sportjugendkoordinator Bernd-Peter Winter am Drehbuch für die Ferienfreizeit Indianer & Cowboys 2016 mit weiteren Überraschungen.

Freundliche Unterstützung erhält die Sportjugend im KreisSportBund Harz durch einen Kooperationsvertrag aus dem Jahr 2006 für ihre beliebten Ferienfreizeiten vom Harzklinikum Dorothea Christiane Ermsleben GmbH und dem Jugendamt des Landkreises Harz.

 

Für die Kinder der Mitarbeiter vom Harzklinikum sind mindestens 30% der Plätze der beliebten Ferienfreizeiten/Ferienlager reserviert!

Anmeldungen ab sofort für alle interessierten Kids über die Sportjugend im KSB Harz: im Internet unter: www.sportjugend-harz.de oder sportjugend harz bei facebook

 

Telefon 03943 5571120 oder Fax 03943 5571129 oder per mail:info@sportjugend-harz.de

 

Teilnehmen kann jedes interessierte Kind aus dem Landkreis Harz – also jetzt schnell anmelden und dabei sein!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0