Qualitätssiegel „Kinder- und jugendfreundlicher Sportverein“

Erneut  konnte das Qualitätssiegel für einen „Kinder- und Jugendfreundlichen Sportverein“ , diesmal beim KreisSportTag,  verliehen werden.

 

Ausgezeichnet wurden der Harzer Radsportclub Wernigerode e.V. und der Pferdesportverein Börnecke e.V. für ihre qualifizierte Jugendarbeit und ihr klares Nachwuchskonzept und bekamen zusätzlich eine Geldprämie zur Förderung dieser Arbeit. Außerdem konnte der Harzer Schwimmverein 2002 e.V. sein Qualitätssiegel nach 4 Jahren erfolgreich verteidigen.

Einen kinder- und jugendfreundlichen Sportverein zeichnen die Vereins- und Trainingsstruktur, sowie die sportfachlichen als auch außersportlichen  Maßnahmen im Sinne des Nachwuchses aus, welche die soziale, kulturelle als auch individuelle Entwicklung  fördern.

Auch 2017 besteht für alle Vereine die Chance dieses anerkannte Qualitätssiegel zu erhalten. Gesucht werden Projekte aus den Bereichen Kinder und Jugend, Arbeit gegen Alkohol- Drogen und Gewalt, Vermittlung demokratischer Werte und Normen im Verein, Integration und Inklusion, Verankerung Kinder- und Jugendarbeit in der Vereinssatzung, Jugendordnung und Vertretung im Verein, Gesundheit und Prävention, Familie, Leistungsmotivation, Ehrenamtsförderung und Vereinsmanagement. 

Bewerbungen sind bis zum 20.10.2017 bei der Sportjugend Harz  einzureichen. Ausgezeichnet werden die Vereine dann bei der Sportjugendgala am 25.11.2017. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0